Encontrados 54 resultados para: Jubeln

  • Juda, dir jubeln die Brüder zu, / deine Hand hast du am Genick deiner Feinde. / Deines Vaters Söhne fallen vor dir nieder. (Das Buch Genesis 49, 8)

  • Horch, sie jubeln zwischen den Tränken; / dort besingt man die rettenden Taten des Herrn, / seine hilfreiche Tat an den Bauern in Israel. / Damals zog das Volk des Herrn hinab zu den Toren. (Das Buch der Richter 5, 11)

  • Jubeln sollen alle Bäume des Waldes vor dem Herrn, / wenn er kommt, um die Erde zu richten. (Das erste Buch der Chronik 16, 33)

  • Von weither werden die Völker kommen, / um den Namen des Herrn, unseres Gottes, zu preisen. / Sie tragen Geschenke herbei, / Geschenke für den himmlischen König. / Alle Menschen jubeln dir zu. (Das Buch Tobit 13, 13)

  • Der Segen des Verlorenen kam über mich / und jubeln ließ ich der Witwe Herz. (Das Buch Ijob 29, 13)

  • Doch alle sollen sich freuen, die auf dich vertrauen, / und sollen immerfort jubeln. Beschütze alle, die deinen Namen lieben, / damit sie dich rühmen. (Die Psalmen 5, 12)

  • damit mein Feind nicht sagen kann: / «Ich habe ihn überwältigt», damit meine Gegner nicht jubeln, / weil ich ihnen erlegen bin. (Die Psalmen 13, 5)

  • Dann wollen wir jubeln über deinen Sieg, / im Namen unsres Gottes das Banner erheben. / All deine Bitten erfülle der Herr. (Die Psalmen 20, 6)

  • Ich will jubeln und über deine Huld mich freuen; / denn du hast mein Elend angesehn, / du bist mit meiner Not vertraut. (Die Psalmen 31, 8)

  • Meine Seele aber wird jubeln über den Herrn / und sich über seine Hilfe freuen. (Die Psalmen 35, 9)

  • Alle sollen sich freuen und jubeln, / die wünschen, dass ich im Recht bin. Sie sollen jederzeit sagen: «Groß ist der Herr, / er will das Heil seines Knechtes.» (Die Psalmen 35, 27)

  • Der Berg Zion freue sich, / die Töchter Judas sollen über deine gerechten Urteile jubeln. (Die Psalmen 48, 12)


“Para consolar uma alma na sua dor, mostre-lhe todo o bem que ela ainda pode fazer.” São Padre Pio de Pietrelcina