Trouvé 29 Résultats pour: denke

  • Der Pharao erwiderte: Wer ist Jahwe, dass ich auf ihn hören und Israel ziehen lassen sollte? Ich kenne Jahwe nicht und denke auch nicht daran, Israel ziehen zu lassen. (Das Buch Exodus 5, 2)

  • Mein Herr, der König, nehme sich die Sache nicht so zu Herzen und denke nicht: Alle Söhne des Königs sind tot. Nur Amnon ist tot. (Das zweite Buch Samuel 13, 33)

  • An all deine Speiseopfer denke er, / nehme dein Brandopfer gnädig an. [Sela] (Die Psalmen 20, 4)

  • Das Herz geht mir über, wenn ich daran denke: / wie ich zum Haus Gottes zog in festlicher Schar, / mit Jubel und Dank in feiernder Menge. (Die Psalmen 42, 5)

  • Betrübt ist meine Seele in mir, darum denke ich an dich / im Jordanland, am Hermon, am Mizar-Berg. (Die Psalmen 42, 7)

  • Ich denke an dich auf nächtlichem Lager / und sinne über dich nach, wenn ich wache. (Die Psalmen 63, 7)

  • Denke ich an Gott, muss ich seufzen; / sinne ich nach, dann will mein Geist verzagen. [Sela] (Die Psalmen 77, 4)

  • Ich denke an die Taten des Herrn, / ich will denken an deine früheren Wunder. (Die Psalmen 77, 12)

  • Der Herr denke an die Schuld seiner Väter, / ungetilgt bleibe die Sünde seiner Mutter. (Die Psalmen 109, 14)

  • Denke ich an deine Urteile seit alter Zeit, / Herr, dann bin ich getröstet. (Die Psalmen 119, 52)

  • In der Nacht denke ich, Herr, an deinen Namen; / ich will deine Weisung beachten. (Die Psalmen 119, 55)

  • Die Zunge soll mir am Gaumen kleben, / wenn ich an dich nicht mehr denke, / wenn ich Jerusalem nicht zu meiner höchsten Freude erhebe. (Die Psalmen 137, 6)


“O amor nada mais é do que o brilho de Deus nos homens”. São Padre Pio de Pietrelcina