Znaleziono 882 Wyniki dla: Ließ

  • Trink nur, mein Herr!, antwortete sie, ließ geschwind den Krug auf ihre Hand herab und gab ihm zu trinken. (Das Buch Genesis 24, 18)

  • und sagte: Gepriesen sei der Herr, der Gott meines Herrn Abraham, der es meinem Herrn nicht an Huld und Treue fehlen ließ. Der Herr hat mich geradewegs zum Haus des Bruders meines Herrn geführt. (Das Buch Genesis 24, 27)

  • Auch Rebekka blickte auf und sah Isaak. Sie ließ sich vom Kamel herunter (Das Buch Genesis 24, 64)

  • Nach dem Tod Abrahams segnete Gott seinen Sohn Isaak und Isaak ließ sich beim Brunnen Lahai-Roï nieder. (Das Buch Genesis 25, 11)

  • Isaak betete zum Herrn für seine Frau, denn sie war kinderlos geblieben, und der Herr ließ sich von ihm erbitten. Als seine Frau Rebekka schwanger war, (Das Buch Genesis 25, 21)

  • Isaak zog fort, schlug sein Lager im Tal von Gerar auf und ließ sich dort nieder. (Das Buch Genesis 26, 17)

  • Die Brunnen, die man zur Zeit seines Vaters Abraham gegraben hatte und die die Philister nach dem Tod Abrahams zugeschüttet hatten, ließ Isaak wieder aufgraben und gab ihnen dieselben Namen, die ihnen sein Vater gegeben hatte. (Das Buch Genesis 26, 18)

  • Als man Rebekka hinterbrachte, was ihr ältester Sohn Esau gesagt hatte, ließ sie Jakob, ihren jüngeren Sohn, rufen und sagte zu ihm: Dein Bruder Esau will sich an dir rächen und dich töten. (Das Buch Genesis 27, 42)

  • Da ließ Laban alle Männer des Ortes zusammenkommen und veranstaltete ein Festmahl. (Das Buch Genesis 29, 22)

  • Jakob ließ Rahel und Lea auf das Feld zu seiner Herde rufen (Das Buch Genesis 31, 4)

  • Er nahm sie und ließ sie den Fluss überqueren. Dann schaffte er alles hinüber, was ihm sonst noch gehörte. (Das Buch Genesis 32, 24)

  • So ließ sich Esau im Bergland Seïr nieder. Esau ist Edom. (Das Buch Genesis 36, 8)


“Para mim, Deus está sempre fixo na minha mente e estampado no meu coração.” São Padre Pio de Pietrelcina