Encontrados 69 resultados para: herrschen

  • Denn er muss herrschen, bis Gott ihm alle Feinde unter die Füße gelegt hat. (Der erste Brief an die Korinther 15, 25)

  • wenn wir standhaft bleiben, / werden wir auch mit ihm herrschen; wenn wir ihn verleugnen, / wird auch er uns verleugnen. (Der zweite Brief an Timotheus 2, 12)

  • Wo nämlich Eifersucht und Ehrgeiz herrschen, da gibt es Unordnung und böse Taten jeder Art. (Der Brief des Jakobus 3, 16)

  • Er wird über sie herrschen mit eisernem Zepter und sie zerschlagen wie Tongeschirr; (Die Offenbarung des Johannes 2, 27)

  • und du hast sie für unsern Gott / zu Königen und Priestern gemacht; / und sie werden auf der Erde herrschen. (Die Offenbarung des Johannes 5, 10)

  • Der siebte Engel blies seine Posaune. Da ertönten laute Stimmen im Himmel, die riefen: Nun gehört die Herrschaft über die Welt / unserem Herrn und seinem Gesalbten; / und sie werden herrschen in alle Ewigkeit. (Die Offenbarung des Johannes 11, 15)

  • Und sie gebar ein Kind, einen Sohn, der über alle Völker mit eisernem Zepter herrschen wird. Und ihr Kind wurde zu Gott und zu seinem Thron entrückt. (Die Offenbarung des Johannes 12, 5)

  • Selig und heilig, wer an der ersten Auferstehung teilhat. Über solche hat der zweite Tod keine Gewalt. Sie werden Priester Gottes und Christi sein und tausend Jahre mit ihm herrschen. (Die Offenbarung des Johannes 20, 6)

  • Es wird keine Nacht mehr geben und sie brauchen weder das Licht einer Lampe noch das Licht der Sonne. Denn der Herr, ihr Gott, wird über ihnen leuchten und sie werden herrschen in alle Ewigkeit. (Die Offenbarung des Johannes 22, 5)


“Subamos sem nos cansarmos, sob a celeste vista do Salvador. Distanciemo-nos das afeições terrenas. Despojemo-nos do homem velho e vistamo-nos do homem novo. Aspiremos à felicidade que nos está reservada.” São Padre Pio de Pietrelcina